Traumkörper: Die besten Tipps, damit auch Sie sich wohlfühlen!

Egal, ob Sie kurz vor der Hochzeit stehen oder einfach nur im modernen Bikini eine gute Figur machen möchten – es ist immer die richtige Zeit, etwas für einen gesunden und fitten Körper zu tun.

Die richtige Sportart finden!

Damit Sie sich in Ihrem Körper wohlfühlen und gesund bleiben, ist es wichtig, dass Sie regelmäßig Sport treiben.

Suchen Sie sich einen Sport, der die Arme, Beine und den Bauch trainiert, da dies meist die Problemzonen der Menschen sind.

Um effizient zu trainieren, kann Ihnen ein Trainingsplan von einem Fitnesstrainer helfen. Falls Sie kein Geld haben, um einen Trainer zu bezahlen, dann können Sie einfach an Kursen im Sportstudio teilnehmen oder zu Hause trainieren.

Zu den effizientesten Übungen gehören folgende:

  • Squats
  • Klimmzüge
  • Trampolin springen
  • Sit ups

Am besten ist es, wenn man die Körperübungen mit einer Ausdauersportart verbindet. Hier können Sie sich zwischen joggen, wandern, Rad fahren, Inline-Skaten oder Nordic Walking entscheiden. Im Sommer können Sie auch ins Freibad gehen und ein paar Runden schwimmen.

Überdies sollten Sie unbedingt eine Gymnastikmatte zu Hause haben, um bestimmte Übungen ausführen zu können oder zur Entspannung eine Runde Yoga zu machen.

Gesunde Ernährung

Jeder weiß es – auf dem Tagesplan sollte viel Obst und Gemüse stehen. Außerdem ist der Verzicht auf zucker- und sehr fetthaltige Nahrungsmittel zu empfehlen.

Wichtig ist, dass man auf eine möglichst unverarbeitete Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse, Vollkornprodukten, Nüsse und Samen sowie Hülsenfrüchte achtet.

Tierische Produkte wie Fleisch, Fisch, Eier und Milch sollten nur in Maßen verzehrt werden und nicht Teil jeder Mahlzeit sein.

Richtiges Make-up und bequeme Kleidung

Neben einem guten Körpergefühl gehört natürlich auch das äußere Erscheinungsbild dazu. Wenn man die Frage „Was ist Mode?“ beantworten möchte, ist es wichtig, dass hier Individualität an oberster Stelle steht. Nicht jedem stehen die gleichen Klamotten und auch nicht jeder fühlt sich in den Markenklamotten oder in den neuesten Trends wohl.

Fazit!

Zu einem guten Wohlbefinden gehören neben Sport auch Ernährung und einen Klamottenstil zu finden, in dem man sich gut fühlt.

Das könnte Sie auch interessieren: https://www.welt.de/sport/fitness/.

Eine neue Serie von Kunstwelt Parfums stellt heraus, was es bedeutet, gut zu riechen.

Wenn Sie die Art von Kunstliebhabern sind, die gerne durch den Souvenirladen gehen, dann sind Sie vielleicht schon mit Folie à Plusieurs vertraut. Seit ihrer Gründung im Jahr 2014 hat die Marke ein Zuhause in den zukunftsweisendsten Museumsboutiquen der Welt gefunden, deren Düfte die konventionelle Alchemie des Parfums insgesamt in Frage stellen.

Seine Konzepte reichen sehr weit: Stellen Sie sich vor, Ihr Lieblings-Kunsthausfilm hätte einen Duft (The Lobster, Yorgos Lanthimos’ surrealistische Rom-Com, die ebenso wie Mathieu Kassovitz’ explosives Sozialdrama der 90er Jahre, La Haine, im Repertoire von Folie à Plusieurs enthalten ist – der Geruch ist per Design ein wahrer Angriff auf die Sinne); betrachten Sie ein Parfum, das vom froideur der Nordlichter inspiriert ist, oder noch seltsamer, man hat es mit einer sexuellen Fantasie im Kopf (glauben Sie es oder nicht, es gibt ein Parfum, das auf Laktophilie basiert, oder was auch als Milchfetischismus bekannt ist).

Continue reading

Du kannst einen Ranch-Dressing-Badeanzug tragen und diesen Sommer auf einem Hidden Valley Ranch Pool schwimmen.

Am vergangenen Dienstag leitete Diane von Furstenberg ihre letzte Mitgliederversammlung für die CFDA. Es gab eine Party in der Metrograph und eine Charlotte Neuville Torte mit Glasur in einem bekannten DVF-Druck, die von einer in Wrap gekleideten Freiheitsstatue gekrönt wurde. Von Furstenberg war in den letzten 13 Jahren nicht nur die Patin der amerikanischen Mode (neun als CFDA-Präsident und vier weitere als CFDA-Vorsitzender), sondern nahm kürzlich auch einen Platz im Vorstand der Statue of Liberty-Ellis Island Foundation ein und sammelte nicht weniger als 100 Millionen Dollar für ein neues Museum auf Liberty Island, das Anfang dieses Monats eröffnet wurde. Sie wird kaum einen ruhigen Ruhestand haben.

Continue reading